+49 (721) 82 81 5-0 +49 (721) 82 81 5-555
 

Ein Jahr ESUG: Erfahrungen und Lösungen

Die STP Solution, Dienstleister für Eigenverwaltung und Sachwalter, konnte seit der Einführung von ESUG inzwischen ein Dutzend ESUG Verfahren nach § 270a bzw. § 270b begleiten. Die dabei gewonnenen Erfahrungen und unsere Lösungen möchten wir Ihnen hier gerne vorstellen.

  • Der Zeitdruck nach Eröffnung ist immens und ganz typisch für Eigenverwaltungen, die es auch vor der ESUG-Zeit gab.
  • Der Schuldner ist häufig nicht schnell genug in der Lage, die von der InsO geforderten Punkte umzusetzen – dies betrifft u. a. auch die Abbildung der Einnahme / Ausgabe Rechnung nach InsO § 66.
  • Das Führen der Insolvenztabelle verbleibt wie im klassischen Insolvenzverfahren beim Sachwalter. Aber auch hier zählt die Zeit, um zum Prüfungs- und Berichtstermin und dem gewünschten Insolvenzplan abstimmungsfähig zu sein.

STP Solution kann gerade auch in ESUG Verfahren bei den zeitkritischen Punkten mit seinen Lösungen bestens unterstützen:

Gläubigermanagement:

  • Kontenklärung der Kreditoren-, Debitoren und Personalbuchhaltung
  • Ermittlung unbekannter Gläubiger (z.B. Forderungen im Streubesitz) oder Ermittlung von Stammdaten bei unvollständigen Gläubigerdaten
  • Aufbereitung der Gläubiger- und Debitorendaten für die spätere Weiterverarbeitung in winsolvenz
  • Versand der Aufforderung zur Forderungsanmeldung (Gläubiger) und Anschreiben zum Forderungseinzug (Drittschuldner)
  • Einsatz des Barcode Moduls zur Beschleunigung der Tabellenführung (üblicherweise Faktor 7-10 gegenüber herkömmlicher Bearbeitung).
  • Unterstützung beim Verfahrensabschluss: Adress-/Bankdatenermittlung, Unterstützung bei der Durchführung der Ausschüttung

 Gläubigerversammlungen:

  • Technische und organisatorische Unterstützung bei Einlass und Abstimmung der Berichtstermine und der Abstimmung über den Insolvenzplan.
  • Gläubigerversammlung nach InsO § 74: Berichtstermin
  • Gläubigerversammlung nach InsO § 235: Insolvenzplanabstimmung
  • Optional: Gläubigerversammlung nach SchVG n.F. von 2007 § 19,1 bzw. SchVG a.F. von 1899 § 19a - 20: Wahl des gemeinsamen Vertreters

Automatisierte Generierung der E/A-Buchhaltung

  • Automatische Übernahme der Schuldnerbuchhaltung zur Generierung der E/A-Buchhaltung in winsolvenz.p3.
  • Abbildung aller zahlungsrelevanten Buchungen gemäß dem vom Gericht verlangten SKR InsO Kontenrahmen

Sie haben Interesse an unseren Leistungen, dann nehmen Sie gleich hier Kontakt mit uns auf - wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Ansprechpartner:

STP Solution GmbH, Frank Lembke, Geschäftsführer, E-Mail: frank.lembke@stp-solution.de, Tel. 0721/82815-458