+49 (721) 82 81 5-0 +49 (721) 82 81 5-555
 

Schluss mit dem Aufwand beim Kanzlei-Reporting

So automatisieren und zentralisieren Sie das Reporting über Excel-Listen.

Viele Kanzleien führen Excel-Listen für das interne Reporting, für Controlling-Aufgaben oder die Ermittlung von Kennzahlen. Das Zusammenstellen und die Fortführung der Auswertungen bedeuten wiederkehrend viel manuellen Aufwand.

Adhoc-Reports können nur sehr mühsam und nie zeitnah erstellt werden. Oft kommt dann noch dazu, dass mehrere Listen parallel geführt werden - und diese am Ende unterschiedliche Ergebnisse liefern.

Wir stellen Ihnen in unserem kostenfreien Webinar in 30 Minuten vor, wie wir Ihre Aufwände durch Automatisierung minimieren können. Wir schaffen Ihnen Tages-Aktualität und ermöglichen Ihnen ein zentrales und standardisiertes Reporting. Dabei zeigen wir Ihnen praktische Lösungen in einer Live-Anwender-Demo und stellen uns Ihren Fragen rund um das Thema.

Termin: 24.10.2014 von 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Inhalte des Webinars:

  • Problemfeld Excel-Reporting in der Kanzleipraxis
  • Lösungsvorschlag der STP AG
  • Live Demo mit Fragen & Antworten

Ihre Referenten:

Boris Jungclaus, Lösungsexperte, langjährige Praxis- und Anwendererfahrung u. a. im Office Management einer namhaften Insolvenz-Kanzlei

Thomas Kamper, Produkt-Manager STP AG

 

Das Webinar richtet sich vorrangig an die Kanzleileitung und das Kanzlei-Management.

Melden Sie sich jetzt per E-Mail an. Die Zugangsdaten zur Webkonferenz erhalten Sie kurz vor dem Termin.

Sie haben an unserem Webinar-Termin keine Zeit? Dann vereinbaren wir gerne einen individuellen Termin mit Ihnen - rufen Sie uns einfach an unter: 0721 82815 165 oder schreiben Sie uns: sales-innen@stp-online.de.