+49 (721) 82 81 5-0 +49 (721) 82 81 5-555
 

STP-Fachdialog „Die zukunftsfähige Kanzlei“

Der digitale Wandel schreitet voran - der elektronische Rechtsverkehr kommt!

Ab Anfang 2016  wird das besondere elektronische Anwaltspostfach zum Alltag der deutschen Kanzleien gehören. Es verpflichtet allerdings nicht nur zur digitalen Kommunikation mit Justiz und Kollegen, sondern bietet auch gleichzeitig hervorragende Chancen für eine effizientere Arbeitsweise.

Die STP Informationstechnologie AG hat eine Fachdialogreihe ins Leben gerufen, die das Thema Zukunftsfähigkeit von Kanzleien aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet:

Patrik Wagner, Regierungsdirektor des Hessischen Ministeriums der Justiz und Dr. Henning Müller, Präsidialrichter für Informationstechnologie der Hessischen Sozialgerichtbarkeit, referieren über „Innovationspotenziale der Digitalisierung“ – wie sollte eine Kanzlei aufgestellt sein für den digitalen Wandel, Voraussetzungen und Auswirkungen.

Dr. Thorsten Graeber, Richter am AG Potsdam spricht über das „Verwalter-Image: Was Sie bei Gericht wirklich abhebt“ – Welche Kriterien sind in Zukunft entscheidend für die Verwalterauswahl.

Frank Lembke
, Geschäftsführer der STP Solution GmbH informiert über den „Trendsetter Großverfahren: Effizienz, Zusammenarbeit, Geschwindigkeit“ – Großverfahren spiegeln heute schon die Zukunft: Digitale Datenströme müssen beherrscht und in effizienten Arbeitsprozessen möglichst kostengünstig verarbeitet werden.

Ausserdem: Vertreter aus namhaften Kanzleien diskutieren zum Thema „Wer erfolgreich sein will, muss sich verändern!“ – wie geht eine moderne Kanzlei mit dem Rückgang der Unternehmensinsolvenzen um? Welche Weichen werden gestellt, um neben dem wachsenden Kostendruck, die steigenden Qualitätsanforderungen und den eigenen Anspruch an eine erfolgreiche Insolvenzabwicklung zukunftsfähig zu gestalten?

Termine:

16.06. – Bad Vilbel: IT-Stelle der Hessischen Justiz

18.06. – Berlin: PULLMANN Berlin Schweizerhof

07.07. – Hamburg: SIDE Hotel Hamburg

09.07. – München: Sofitel Munich Bayerpost

 

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe können Sie per E-Mail an sales-innen@stp-online.de anfordern.