+49 (721) 82 81 5-0 +49 (721) 82 81 5-555
Header STP web-Akademie
 

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Optimierung der Buchführung in winsolvenz.p3 durch elektronischen Zahlungsverkehr (Flatrate)

Dieser Kurs ist geeignet für neue Mitarbeiter/innen in Kanzleien, in denen das EZV-Modul bereits im Einsatz ist. Kanzleien, die das EZV-Modul erstmals einführen möchten, erhalten von uns eine individuelle EZV-Schulung vor Ort, bei der das System gleichzeitig an die kanzleieigenen Bedürfnisse angepasst wird.

Inhalte:

- Grundlagen des EZV (Funktionsweise und Zusammenspiel mit Banking-Software)

- Nötige Voreinstellungen

- SWIFT Import eines Musterkontoauszugs

- Handhabung des EZV Moduls im Detail

- Von der Erzeugung des Buchungsvorschlags zum Einbuchen

- Erstellung von Buchungsregeln (verfahrens- und kontenrahmenbezogen)

- Erfassen von Eingangsrechnungen

Kategorie

  • Buchführung

Termin

22.02.2016 12:00–14:00

Ort

Webschulung
(via Fernwartungssoftware)

Preis

kostenlos

Anmeldung

 
 

Andere Termine für diese Veranstaltung

Termin Zeit Freie Plätze Anmeldung
17.06.2016 12:00–14:00 12      

Zur Übersicht