+49 (721) 82 81 5-0 +49 (721) 82 81 5-555
Header Produkte EUREKA winsolvenz
 

Vollumfängliche IT-Lösung für Insolvenzgerichte

EUREKA-winsolvenz ist die meist verwendete IT-Lösung für Insolvenzgerichte zur vollumfänglichen und hochperformanten Unterstützung von Richtern, Rechtspflegern und Geschäftsstellen. Mit der Öffnung für den elektronischen Rechtsverkehr und dem Einstieg in die elektronische Akte wurde die nächste Weiterentwicklungsstufe zur Modernisierung der Abläufe beschritten.

EUREKA-winsolvenz ist eine Auftragsentwicklung für den EUREKA-Entwicklungsverbund, dem die Länder Bremen, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt angehören.  Zusammen mit den Baden-Württembergischen Gerichten Aalen, Crailsheim, Esslingen, Freiburg, Hechingen, Heilbronn, Karlsruhe, Stuttgart, Rottweil, Tübingen und Ulm setzen mittlerweile 90 Insolvenzgerichte EUREKA-winsolvenz ein.

Einer der vielen Erfolgsfaktoren von EUREKA-winsolvenz ist die länderseitige Begleitung der Programmentwicklung durch eine Fachgruppe bestehend aus Praktikern aller Anwendergruppen (Richter/in, Rechtspfleger/in, Geschäftsstelle). Die Fachgruppe erstellt auch die Mustervorlagen, die jedes Gericht nach seinen Bedürfnissen anpassen kann.

In die Entwicklung sind mehrere Jahre Erfahrung aus der Praxis eingeflossen, so dass EUREKA-winsolvenz in puncto Komfort und Qualität hohe Maßstäbe setzt. Auch wurde von Beginn an Wert darauf gelegt, den Richter- und Rechtspflegerarbeitsplatz mit einzubeziehen und schon mit der Verfügung die Folgetextprodukte in Reinschrift für die Geschäftsstelle zu erstellen.

 
  • Komfortable Aktenführung und schnelle Recherche aller relevanten Verfahrensdaten, inklusive Termine und Fristen
  • Deutliche Arbeitserleichterung bei Sachstandsanfragen
  • Automatisierte Erstellung der Folgetextprodukte bei Verfügungen
  • Einfache Erzeugung von Einzel- wie Sammelschreiben
  • Datenimport der vom Insolvenzverwalter gelieferten Insolvenztabelle
  • Elektronische Einsichtnahme und Fortführung der Insolvenztabelle (Berichtigungen)
  • Erstellung von Stimmlisten mit Berechnung des Abstimmungsergebnisses
  • Durchführung der Internetveröffentlichungen direkt aus dem Programm heraus
  • Anbindung an den elektronischen Rechtsverkehr (EGVP)
  • Hohe Performanz auch bei „Mega“-Insolvenzverfahren mit mehreren Hunderttausend Gläubigerdatensätzen
Dokumenteneingang
Textproduktion
Textauswahl
Stimmliste
Statistik
Nachricht
InternetveröffentlichungListe
Internetveröffentlichung
Gläubiger
Verfahrensmaske

Dokumente zu EUREKA winsolvenz

 

Zufriedene Kunden