Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns an unter:
+49 721 82815-0

Schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@stp-online.de

Verfahrensbearbeitung

Die praxisorientierte Softwarelösung winsolvenz.p3 für leistungsstarke und effiziente Insolvenzverfahrensbearbeitung.

 

winsolvenz.p3 ist die Insolvenzverwaltungssoftware mit dem höchsten Verbreitungsgrad in Deutschland. Namhafte Kanzleien nutzen winsolvenz.p3 für komplexe Kernprozesse in der Insolvenzverwaltung, wie z.B. Unternehmensfortführungen, die Verwaltung von Fremdrechten und die zeitgleiche handels- und insolvenzrechtliche Verbuchung von Geschäftsvorfällen.

 

Top Features

Ihre Vorteile

 

 

Top Features

Verfahrensbearbeitung
  • Professionelles Debitorenmanagement mit Leistungsdatum, Umsatzsteuer, Verfahrensabschnitt und Beitreibungsstatus
  • Tabellenführung mit Barcode-Integration bei Forderungserfassung und –prüfung 
  • Gläubigerinformationssystem (GIS) zu den Insolvenzverfahren im Internet
  • Vergütungsberechnung, gemeinsam mit Insolvenzrichtern entwickelt
Dokumenterstellung und -verwaltung
  • Komfortable Textverarbeitung mit Vorlagenmanager
  • Automatische Ablage der Dokumente und integrierte Belegverwaltung zum Buchungssatz (winsolvenz.dms Pro) möglich
Buchhaltung
  • Standardisierte SKR03/04 - InsO Kontenrahmen gem. Gravenbrucher Kreis
  • Berücksichtigung aktueller BFH-Rechtsprechung und BMF-Schreiben zu § 55 IV InsO 
  • EZV Modul (elektronischer Zahlungsverkehr) für den Import von Zahlungsflüssen
Auswertungen und Statistiken
  • Insolvenzstatistik zur Erstellung und Versendung der Meldungen (RB, VB und X- Bögen) 
  • Auswertungen nach GOI (Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung) 
  • Controlling im Insolvenzverfahren mit winsolvenz.bi
    • Downloads
    • Screenshot
  • Downloads
  • Screenshot
  • Videos
Success Story lesen

Ihre Vorteile

Geprüft und zertifiziert
  • Zertifizierte Buchführung nach IDB PS 880 iVm. IDB RS FAIT 1; prämierte Funktionen wie z.B. die Schnittstelle zum elektronischen Verwaltungs- und Gerichtspostfach EGVP
  • winsolvenz.p3 unterstützt wesentlich bei der Erfüllung der Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung (GOI)
Flexibel in jeder Verfahrenssituation
  • Modularer Aufbau
  • Alle wesentlichen Kernfunktionen im Grundmodul enthalten
  • Einfache Skalierbarkeit durch das Hinzuschalten von Funktionsmodulen
Schnelles und effizientes Arbeiten
  • Komfortfunktionen in der Buchführung sowie bei der Forderungsanmeldung
  • Parallele Verfahrens- und Beteiligtenbearbeitung durch mehrere Anwender
  • Schneller Datenzugriff durch Filterfunktionen
  • Schnelle Textverarbeitungsschnittstelle mit direkter Archivierungsmöglichkeit im Dokumentenmanagementsystem winsolvenz.dms Pro
  • Verfahrensübergreifende Auswertungen wie z.B. die Umsatzsteuervoranmeldungen sparen viele Arbeitsstunden und erleichtern ständig wiederkehrende Standardaufgaben
Einfacher elektronischer Datenaustausch durch zahlreiche Schnittstellen
  • Excel- Im und Exporte
  • Gerichtsexport zu BES, Judika-InsO
  • Gerichtspostfach EGVP
  • Datenübergabe zur OnlineBanking Software über SEPA Dateien
  • DATEV Rechungswesen pro Im- und Export
  • Import von elektronischen Kontoauszügen
  • ELSTER-Schnittstelle
  • Interne Schnittstellen zum Dokumentenmanagementsystem winsolvenz.dms Pro und zur Zeiterfassung winsolvenz.time
Individuell konfigurierbar: Das winsolvenz.p3-Modulsystem
  • Anbindung an Dokumentenmanagementsystem – alle verfahrensrelevanten Dokumente in einem System
  • FiBu-Modul - handels- und insolvenzrechtliche Buchungen in einem Arbeitsschritt
  • Elektronischer Zahlungsverkehr - Zahlungsflüsse importieren statt manuell verbuchen
  • GIS-Modul - die Kommunikationsschnittstelle zum Gläubiger im Internet
  • Zeiterfassung - schnelle Aufwandsermittlung für Ihre Deckungsbeitragsrechnung
  • Web-Modul - sicherer Datenzugriff durch Externe