Projekt Beschreibung

Großverfahren stellen besondere und hohe Anforderungen. Eine große Anzahl an Gläubigern, Forderungen und Informationen, komplexe Abläufe und ein vielfältiger Kommunikationsbedarf verlangen Ihnen viel ab.

Die Lösungswelten der STP bieten, was erfolgreiche Verwalter und Sanierer brauchen, um Großverfahren zu meistern.

Vertrauen Sie einer Lösung, die Ihre Prozesse optimal unterstützt und so Effizienz fördert, zum Beispiel bei internationalen Konzerninsolvenzen, ESUG- oder öffentlichkeitswirksamen Großverfahren. Setzen Sie auf hohe Performance – selbst bei mehreren hunderttausend Gläubigern und Forderungen.

Mehr leisten können in der Verfahrensbearbeitung. Die Digital Assist Edition ist die richtige Wahl für Kanzleien, die Ihre digitale Verfahrensbearbeitung mit assisitierenden Workflows ausstatten wollen. Sie unterstützt Prozesse, die einen hohen Aufwand in der Bearbeitung bedeuten und beschleunigt diese massiv. Der standardisierte Ablauf des Insolvenzverfahrens bringt eine hohe Anzahl an anspruchsvollen und sich ...

Mehr Dazu

Druckservice für große Gläubigermengen. Die STP Solution übernimmt in großen Verfahren, ab einer 4-stelligen Gläubigeranzahl, regelmäßig die Zustellung von Dokumenten an die Verfahrensbeteiligten und sendet Eröffnungsbeschlüsse oder Insolvenzpläne an Gläubiger. Die Dienstleistung umfasst Druck, Kuvertierung, DV-Freimachung (Porto) und die Aufgabe des Outputs bei der Post. Der Kunde erhält eine gerichtsakzeptierte Zustell-Liste.

Auszahlung und Prüfung der Auszahlungsansprüche spielend im Griff. Zum Verfahrensabschluss unterstützen wir Sie bei der Ermittlung aktueller Bank- und Stammdaten, bei der Prüfung der Ansprüche sowie der Ausschüttung der Quoten an die Gläubiger. Ganz aktuell leisten wir dies für den Bund, im Rahmen der Thomas Cook Insolvenz. Zwischen der Forderungsanmeldung, der Prüfung des Anspruchs auf eine Forderung, der Prüfung der Forderung selbst und der Zwischen- oder Schlussverteilung liegen häufig Jahre. Bei einem statistischen Mittel von 10% jährlicher Wohnungswechsel, die oft mit einer neuen Bankverbindung einhergehen, laufen viele Anschreiben vor einer geplanten Auszahlung in die Unzustellbarkeit. Mit unserem datenschutzkonformen e-Portal ermöglichen wir Gläubigern, ihre Stammdaten sowie die Bankverbindung selbst zu aktualisieren.

Führen Sie Gläubigerversammlungen praxiserprobt professionell durch. STP Solution unterstützt regelmäßig Gläubigerversammlungen ab 30 Teilnehmern nach InsO § 156 (Berichtstermin), InsO § 235 (Erörterungs- und Abstimmungstermin) und SchVG § 19 (Wahl des gemeinsamen Vertreters) mit Software und Personal vor Ort. Der „Versammlungsmanager“ wird kurz vor der Veranstaltung mit allen wesentlichen Daten aus WINSOLVENZ vorbereitet. Mit der Software lassen sich die Anwesenheit der Gläubiger, Vertreter und Begleiter registrieren und Einzel- oder Gruppenabstimmungen durchführen. Dafür erhält jeder Berechtigte beim Einlass eine Stimmkarte mit Ja/Nein-Barcodes, über die per Barcodescanner abgestimmt werden kann. Das Gericht erhält die stets aktualisierte Anwesenheits- und Stimmliste sowie die Ergebnisse der Abstimmungen in Papierform, im Nachgang optional auch als PDF. Die notwendige Hardware und Technik, wie Notebooks, Drucker, Barcodescanner oder Netzwerktechnik, stellt die STP Solution im Rahmen ihres Einsatzes zur Verfügung. Ebenso das für die Versammlung notwendige Personal. STP Solution ist Ihr Partner für die schnelle Unterstützung Ihrer Insolvenzverwaltung. Wir begleiten Sie tatkräftig und kurzfristig mit viel Know-how, Erfahrung und bieten die passende Lösung für Ihren Bedarf.

Whitepaper

Lagern Sie Verfahrensbereiche bei Engpässen einfach an uns aus. Auch vorübergehend. Ihnen mangelt es an Zeit oder ausreichend eigenen Ressourcen für Ihr Insolvenz- oder Sanierungsverfahren? Wir bieten flexible Einsatzszenarien ganz nach Ihrem Bedarf und ergänzen damit Ihren Personalbedarf. Direkt in Ihrer Kanzlei oder vor Ort im schuldnerischen Unternehmen. Zu unseren Kunden gehören Insolvenzverwalter, ...

Mehr Dazu

Automatisieren Sie Ihre Insolvenzbuchhaltung. Die Buchhaltung im Insolvenzverfahren muss aus Haftungsgründen und den Anforderungen an die Grundsätze ordnungsgemäßer Insolvenzverwaltung GOI sehr zeitnah erfolgen. Doch das Nachhalten aller Buchungen – allein schon der einnahme- und ausgaberelevanten – ist für Sie als Verwalter zeit- und arbeitsintensiv. Nutzen Sie die markterprobten Lösungen für ...

Mehr Dazu

Beschleunigen Sie Ihr Gläubigermanagement um das 7- bis 10-fache. Das Erfassen und Prüfen von Forderungsanmeldungen der Gläubiger ist eine der zentralen Aufgaben des Insolvenzverwalters – hoher Termindruck und intensiver Ressourceneinsatz inklusive. In Dutzenden von mittleren und großen Verfahren konnten wir Verwalterkanzleien bereits mit viel Know-how und Erfahrung deutlich entlasten und gewinnbringend begleiten. ...

Mehr Dazu

Die Gesamtlösung für umfassendes Kanzleimanagement. Die Enterprise Edition richtet sich an Kanzleien, die mehr wollen. Zusätzlich zur effizienten Bearbeitung von Insolvenzverfahren, steuert die Enterprise Edition alle Abläufe in der Kanzlei. Moderne Kanzleien brauchen eine Führung wie Unternehmen, um dauerhaft – auch in Zukunft – erfolgreich zu sein. In dieser Edition arbeiten Sie mit ...

Mehr Dazu

Mit einem Mix aus Beratung, Lösungsentwicklung und Outsourcing unterstützen wir Sie in allen Bereichen Ihrer Insolvenzverfahren aus einer Hand. Unabhängig von der Größe.

Mehr Dazu

DAS SAGT DER GESCHÄFTSFÜHRER DER STP SOLUTION.

“Ein Maßanzug ist ein individuelles Produkt in bester Qualität und mit exakt abgestimmter Passform. Genau nach diesem Prinzip entwickelt die STP Solution für Sie eine maßgeschneiderte und angepasste Lösung.“

Frank Lembke, Geschäftsführer STP Solution GmbH

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT AUF.

Setzen Sie auf Know-how und langjährige Erfahrung für effiziente Verfahrensbearbeitung.

Kontakt
Newsletter abonnieren