Projekt Beschreibung

Handels- und insolvenzrechtliche Buchhaltung in einem Buchungskreis.

Die Buchhaltung in Insolvenzverfahren ist komplex und muss verschiedene Anforderungen bedienen. Je nach Verfahrensgröße ist eine differenzierte Betrachtungsweise notwendig. Mit dem Modul Finanzbuchhaltung Pro pflegen Sie erstmals beide Buchhaltungen schnell und effizient in einem Arbeitsgang. Gilt auch für Steuerberater.

Konfigurationsmöglichkeiten, regelmäßige Zertifizierung und DATEV-Kompatibilität sowie mehr Komfort durch die teilautomatische Verbuchung von wiederkehrenden Sachverhalten, wie Gerichtskosten oder Masseverbindlichkeiten, machen FiBu Pro besonders wertvoll.

Das winsolvenz.p4 Modul FiBu Pro wird den unterschiedlichen Anforderungen nach Handels- und Insolvenzrecht voll gerecht – und das in nur einem Arbeitsschritt. Alle Eingabemasken sind an die Logik des DATEV-Rechnungswesens angelehnt.

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT AUF.

Setzen Sie auf Know-how und langjährige Erfahrung für effiziente Verfahrensbearbeitung.

Kontakt
Newsletter abonnieren