STP Legal Innovation Award findet großen Anklang am Markt

Der deutsche Rechtsmarkt bekommt in diesem Jahr eine neue Auszeichnung, den STP Legal Innovation Award. Der Award bietet eine exklusive Plattform, um innovative Lösungen und Ideen transparent zu machen und ein größeres Bewusstsein für neue Technologien und zukünftige Arbeitsweisen zu schaffen.

Am 28. Februar 2017 endete die Bewerbungsfrist für den STP Legal Innovation Award. Aufgefordert waren Legal Departments, Law Firms und Legal Service Provider mit ihren Lösungen zu pitchen. Die Resonanz war unerwartet hoch, mit hochkarätigen Bewerbern, die nun im Wettbewerb zueinander stehen und von der internationalen Fachjury begutachtet werden.

„Wir freuen uns sehr über die Begeisterung für unseren Award und die hohe Teilnehmerzahl“, so André Scheffknecht, Vorstandsmitglied der STP Informationstechnologie AG. „Das zeigt uns, dass wir den aktuellen Trend am Markt richtig erkannt haben. Der gesamte Rechtsmart befindet sich im Wandel, Lösungsansätze schießen im Moment wie Pilze aus dem Boden. Unsere Bewerber sind Vertreter von großen Wirtschaftsprüfungseinheiten und Großkanzleien ebenso wie innovative Startups, Kanzleiberatungen und Rechtsabteilungen internationaler Großkonzerne. Sie alle wollen sich und ihre kreativen Lösungen präsentieren.“ so Scheffknecht.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der STP-Fachtagung am 22. Juni 2017  im Grandhotel Schloss Bensberg (Bergisch Gladbach).

Für weitere Informationen:

Susann Seyfried
Director Marketing
marketing@stp-online.de

STP Informationstechnologie AG
Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe