Neuer Meilenstein für die Schweizer Kanzleisoftwarebranche

Die STP Informationstechnologie AG Schweiz kann einen großen und wichtigen Meilenstein für die Schweizer Kanzleisoftwarebranche verzeichnen. Mit der Anbindung des Dokumentenmanagementsystems LEXolution.DMS Pro an WinJur hat das Entwicklungsteam der STP Schweiz AG den Wunsch zahlreicher WinJur-Nutzern ermöglicht:

Erstmals ist es nun für kleinere und mittelgroße Kanzleien in der Schweiz möglich, mit einem ERP- und Dokumentenmanagementsystem aus einer Hand zu arbeiten. Dies bringt entscheidende Vorteile mit sich – eine unkomplizierte Anbindung und die Vermeidung von Schnittstellenproblemen. „Durch die Integration von LEXolution.DMS können unsere Schweizer Kunden in ihrer gewohnten WinJur-Anwendung arbeiten und erhalten zudem die Vorzüge einer modernen Software-Plattform. Nun können auch kleinere Kanzleien ihr Ablagesystem in Einhaltung neuester Sicherheitsstandard professionalisieren“, so Geschäftsführer Stephan Bischof.
Derzeit bietet die STP Schweiz AG das Upgrade zu Vorteilskonditionen an: LINK

Für Grosskanzleien stellt die LEXolution Produktfamilie mit maximaler Flexibilität und Effizienz weiterhin die optimale Lösung dar.

Über STP

Die STP Gruppe wurde 1993 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Karlsruhe. Als Legal Tech Unternehmen entwickelt und vermarktet sie Software, Services und Informationsdienstleistungen für Anwaltskanzleien, Rechtsabteilungen und stellt den de-facto Standard für Insolvenz-Verwalter und Gerichte dar.

Mehr als 2.000 Kunden optimieren ihre Prozesse mit Fokus auf Profitabilität sowie Compliance und beziehen wertvolle Geschäftsinformationen, die aus öffentlichen Quellen mit Fachwissen veredelt wurden.

Heute arbeiten mehr als 200 Mitarbeiter am Erfolg unserer Kunden in Europa.

Sina Kunze
Head of Marketing

STP Informationstechnologie Schweiz AG
The Legal Tech Company

Herostrasse 9
8048 Zürich
Telefon  +49 721 82815-0
Telefax  +49 721 82815-169
E-Mail marketing@stp-online.de
Internet www.stp-online.ch