Aufzeichnung des DIGITALKs „The next big thing: Cloud und Agile im Rechtsmarkt“

Am 4. Februar fand zu diesem spannenden Thema der erste DIGITALK 2021 für die Rechtsberatung erfolgreich statt.

Der DIGITALK ist die virtuelle Variante der Laywers Business Lounge, unserer etablierten Veranstaltungsreihe, die Experten eine Plattform bietet, um gemeinsam mit Kunden und Interessenten über verschiedene top aktuelle Themen der Branche zu diskutieren.

75 Teilnehmer kamen am 04.02. virtuell zusammen, um dieses spannende Zukunftsthema zu diskutieren und um die Chancen sowie die Risiken der Cloud im Rechtsmarkt unter die Lupe zu nehmen. Schnell wurde deutlich, welche Möglichkeiten die Cloud hier schon heute bietet. Der an die Vorträge anschließende Austausch war sehr anregend und wir sind gespannt, was die Zukunft bringen wird.

Sie haben Interesse am Thema und wollen den DIGITALK im Nachhinein hören?

Die Aufzeichnung des gesamten DIGITALKs im Audioformat finden Sie hier:

Die Impulsvorträge wurden von den folgenden drei Referenten aus Recht und Wirtschaft vertreten und vorgetragen:

  • Dr. Dierk Schindler | VP & Head of Corporate Legal Services, Mobility Solutions, Supply Chain & Logistics at Bosch
  • Kai Jacob | Of Counsel at Deloitte Legal, Legal Management Consulting
  • Dr. Volker Wodianka, LL.M. (IT&T) | Partner/ Rechtsanwalt & Zertifizierter Datenschutzbeauftragter | Wodianka privacy legal GmbH

Die Vorträge von Dr. Dierk Schindler und Kai Jacob finden Sie hier als PDF zum Download. Dr. Volker Wodianka referierte ohne Folien.

Drei Kernaussagen der Referenten auf einen Blick:

  • Dr. Dierk Schindler: „Agile Methoden sind eine große Chance für Juristen, die eigene Arbeitsweise und die Arbeitsprozesse dem Rhythmus der Mandanten anzupassen. Auch hier gilt – nicht kopieren, sondern adaptieren und mit dem Team gezielt die zum eigenen Umfeld passende Lösung zu erarbeiten. Dazu mein Tipp: Die Lösungen gleich digital zu unterfüttern. Es gibt heute einfach zu konfigurierende Programme, welche z. B. Kanban-Boards abbilden und damit automatisch vielfältige Daten erzeugen, mit denen man wertvolle Erkenntnisse für das eigene Team, aber auch für den Mandanten gewinnen kann!“
  • Kai Jacob: „Ich empfehle einen pragmatischen Umgang mit der Cloud – es gibt keinen Weg zurück!“
  • Dr. Volker Wodianka: „Cloud-Computing-Anwendungen eröffnen Kanzleien spannende New Work Möglichkeiten und zeitgemäße Formen der Kollaboration. Berufs- und datenschutzrechtliche Rahmenbedingungen stehen einer rechtskonformen Umsetzung nicht entgegen.
DIGITALK Audiodatei
PDF der Vorträge
Wissenswertes zur STP Cloud